Archiv

Artikel Tagged ‘technik’

Sonys neuer Heimkino-Receiver

15. August 2012 Keine Kommentare
geograph co uk basher eyre2 300x274 Sonys neuer Heimkino Receiver

cc by geograph.co.uk / Basher Eyre

Bereits seit Jahren dominiert Sony auf dem Markt der Heimkino-Receiver die Konkurrenz und bietet immer neue Produkte mit technischen Höchstleistungen an. Bedingt durch die Entwicklung im Bereich des Internets und natürlich auch die Richtung, die Sony mit den eigenen Medien eingeschlagen hat, soll die neuste Variante des Heimkino-Receivers mit WLAN ausgeliefert werden. Dies ermöglicht nicht nur eine Verbindung mit der anderen Technik, sondern auch einen Zugriff auf Medien aus dem Internet.

Die Nutzung eines Heimkino Receiver

Die Receiver für eigenes Kino haben sich vor allem in den letzten Jahren durchgesetzt, als die Fernseher und Empfangsgeräte immer besser wurden und man sich nur noch besseren Sound und mehr Möglichkeiten zum Entertainment im eigenen Wohnzimmer gewünscht hat. Der neue Receiver kann nicht nur alle möglichen Sender auf das Empfangsgerät bringen, sondern auch 3D-Technik und HDMI in vollem Umfang nutzen. Mit vier HDMI-Eingängen und einer Rückkopplung für Audio sowie einen Zugang für den Empfang und dem Stream von 3D-Inhalten sollte dies auch ohne Probleme möglich sein. Das Herzstück dieses Receivers ist dies aber noch nicht. Auch nicht die Möglichkeit, die Soundeinstellungen der Geräte mittels des Receivers immer optimal auf das anzupassen, was man gerade sieht. Das WLAN-Modul ist der entscheidende Punkt. Und die Tatsache, dass man das Gerät einfach in jedem Versandhaus bekommt.

WLAN-Empfang mit dem eigenen Receiver

Der WLAN-Empfang soll nicht etwa dazu dienen Angry Birds auf dem Fernseher zu spielen. Stattdessen ermöglicht es auf Sonys umfangreiche Datenbanken im Bereich Multimedia zuzugreifen. Gegen eine monatliche Gebühr hat man Zugriff auf über 15 Millionen Lieder und beinahe genauso viele Filme aus der gesamten Welt. So kann man wirklich den Receiver zu einem Gerät für das Entertainment im eigenen Wohnzimmer nutzen. Mit dem Zugriff des WLAN-Moduls sollte man ohne Probleme im Internet surfen und so immer und zu jedem Zeitpunkt den Film sehen können, den man im eigenen Heimkino haben möchte.

Technische Gerätschaften mit einer Hausratversicherung absichern

16. Oktober 2011 Keine Kommentare
Hotel Domspitzen Köln 300x214 Technische Gerätschaften mit einer Hausratversicherung absichern

cc by flickr/ Hotel Domspitzen Köln

Gerade in der heutzutage von technischen Produkten bestimmten Zeit finden in regelmäßigen Abständen neue Geräte auf den Markt, die mit hohen Preisen versehen sind. Hierzu zählen neben modernen Flachbildfernsehern ebenfalls Computer, Tablet-PCs oder Smartphones. Die Zahn der Neuanschaffungen steigt jedes Jahr. Wenn sie jedoch beschädigt werden sollten und der Besitzer keine Versicherung diesbezüglich abgeschlossen hat, muss er für den entstandenen Schaden selbst aufkommen. So empfiehlt es sich, eine Hausratversicherung abzuschließen, wenn eine technische Neuanschaffung ins Haus steht. Sie deckt den Versicherungsnehmer gegen sämtliche Eventualitäten ab und ersetzt die Geräte im Schadensfall. Dank professioneller Vergleichsportale kann innerhalb kürzester Zeit eingesehen werden, welche Versicherer die günstigsten Angebote bereithalten.

Der großzügige Übernahmebereich der Hausratversicherung
Eine Hausratversicherung greift bei Schäden, die durch Feuer, eintretendes Leitungswasser, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl, Raub oder Vandalismus verursacht wurden. In Sekundenbruchteilen kann das neu erstandene Elektronikgerät vollkommen unbrauchbar erscheinen. Wer über mehrere moderne Produkte des Elektroniksektors verfügt, sollte sich in jedem Fall absichern. Gegen eine geringe monatliche Gebühr kann man getrost die eigenen vier Wände verlassen, ohne befürchten zu müssen, dass der teure Flachbildfernseher aufgrund eines Brandes oder von Wasserschäden irreparabel beschädigt wird. In diesem Fall ersetzt die Versicherung den gesamten Schaden, der am eigenen Hausrat nachgewiesen werden kann. Als Versandhändler von Elektronikprodukten kann diese Versicherungsform ebenfalls von Vorteil sein. Bei Beschädigungen des Lagerbestandes muss nicht gleich um die Existenz gebangt werden. Ein professioneller Versicherungsvergleich kann alle auf dem Markt vertretenen Anbieter übersichtlich vergleichen und dem Interessenten die vorteilhaftesten Angebote auflisten. Um ein Angebot zu finden, das perfekt auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist, müssen vorab einige Daten in den Versicherungsrechner eingetragen werden. Anschließend reicht ein einfacher Mausklick aus, um von einer Gegenüberstellung der Versicherungstarife zu profitieren. Dort werden nun die jeweiligen Anbieter mit ihren monatlichen Gebühren aufgelistet. Wenn ein Vertreter zusagen sollte, kann man unmittelbar auf seine Seite gelangen und die Hausratversicherung abschließen, um seine hochpreisigen Elektronikgeräte in den eigenen vier Wänden abzusichern.

Stimmungsvoll und sicher in der Weihnachtszeit: Wachskerzen mit LED Licht

24. September 2011 Keine Kommentare
eurotops ledkerzen 150x150 Stimmungsvoll und sicher in der Weihnachtszeit: Wachskerzen mit LED Licht

cc by Eurotops

In der Weihnachtszeit ist stimmungsvolles Licht einfach ein Muss. Kerzen sind allerdings sind nicht ungefährlich. Jährlich kommt es gerade in der Vorweihnachtszeit durch Wohnungsbrände, welche durch Kerzen ausgelöst wurden, zu zahlreichen Schäden. Manche Wohnungseigentümer verlieren gar durch nur eine Kerze ihr komplettes Hab und Gut. Es genügt nur ein Moment der Unachtsamkeit und schon kann innerhalb weniger Minuten der gesamte Raum in Flammen stehen. Beim Gebrauch von Kerzen ist daher immer größte Vorsicht angebracht. Viele Eltern verzichten sogar voll und ganz auf das stimmungsvolle Licht der Kerzen, weil ihnen die Sicherheit ihrer Kinder viel wichtiger ist. Allerdings muss dies seit Neusten nicht mehr sein, denn stimmungsvolles Licht und eine weihnachtliche Stimmung kann man auch ganz ohne offenes Feuer erzeugen. Und zwar mit Wachskerzen, die mit Hilfe von LED-Lichtern leuchten.

Während man bei den ersten Kerzen mit LED-Lichtern noch recht wenig Ähnlichkeit mit den herkömmlichen Wachskerzen feststellen konnte. Ähneln die neuen Kerzen mit LED wesentlich mehr der herkömmlichen Kerze, selbst das Flackern der echten Kerzen wird recht gut imitiert. Diese Kerzen bestehen ebenfalls aus echtem Wachs, so wird die Illusion vollkommen. Die Wachskerzen mit LED Lichtern wirken täuschend echt. In die Wachskerzen wird ein etwa Teelicht großes LED-Licht eingesetzt. Die Leuchtdauer der LEDs ist natürlich erheblich länger, wie bei einer normalen Kerze. Zudem besteht natürlich die Möglichkeit die innen liegende Batterie gegen eine neue auszutauschen. Somit ist die LED-Wachskerze eine Anschaffung für mehrere Jahre, über die man sich immer wieder neu freuen kann.

Eine stimmungsvolle Weihnachtszeit ist auf diese Art und Weise über viele Jahre hinweg garantiert. LED-Wachskerzen sind im Handel erheblich günstiger als viele vielleicht denken. Schon für unter 30 Euro kann man z.B. im Versandhaus Eurotops ein dreier Set Wachskerzen mit LED Licht erwerben. Diese Kerzen werden in unterschiedlichen Größen und Farben angeboten, somit besteht die Möglichkeit, eine Wachskerze ganz nach dem persönlichen Geschmack zu erwerben.

Elektrisches Sprühgerät für Heim und Garten

22. Juni 2011 Keine Kommentare
36990 garten sprhgert p1 150x150 Elektrisches Sprühgerät für Heim und Garten

Praktisch: Gartensprühgerät

Elektrische Sprühgeräte gibt es für verschiedene Bereiche in Heim und Garten aber auch in der Landwirtschaft und in der Technik werden sie eingesetzt. Es gibt dabei auch sehr unterschiedliche Sprühgeräte wie unter anderem Handsprühgeräte, Drucksprühgeräte, Tornister Sprühgeräte, die sowohl mechanisch als auch elektrisch betrieben werden können. Dabei gibt es sie auch in den unterschiedlichsten Materialien wie Kunststoff, Kupfer aber auch Stahl oder Edelstahl. Erhältlich sind diese nützlichen Geräte im Baumarkt, aber auch mitterweile schon im Versandhandel oder in Online-Shops.

Neben Sprühgeräten, die mit der Hand betrieben werden, gibt es auch welche mit Zweitakt-Motoren oder auch mit Elektromotoren und Pumpen.
Dabei arbeiten alle Sprühgeräte mit einem Druckbehälter, welcher je nach Sprühgerät, unterschiedlich groß ist. Die unterschiedlichen Sprühgeräte sind auch mit einer Vielzahl und unterschiedlichem Zubehör ausgerüstet. Da gibt es Handsprühpistolen, Drüsenverlängerungen, Schlauchverlängerungen, Kupplungen und auch Rührgeräte. Neben einer Standarddüse bieten Sprühgeräte zum Farbe auftragen zum Beispiel auch einen Düsentyp für “dicke” Farben oder Lacke. Dabei haben traditionelle Farbsprühgeräte einen Kompressor nötig, um konstant zu sprühen. Andere, einfache elektrische Farbsprühgeräte arbeiten dagegen mit einem elektromagnetischen Kolben, um die Farbe aufzutragen. Der Nachteil hierbei kann sein, dass der Strahl pulsiert und der Sprühnebel nicht konstant ist.

Andere elektrische Sprühgeräte arbeiten mit einem leistungsstarken Lüfter anstelle von einem Kompressor oder Kolben. Dabei sorgt dieser Ventilator bei niedrigem Druck für ein hohes Luftvolumen, so dass dadurch ein konstanter Sprühnebel garantiert werden kann.
Bei den meisten elektrischen Sprühgeräten kann man den Materialverbrauch, welcher aus der Düse austreten soll, an einem speziellen Einstellknopf einstellen.
Im Garten verwendet man elektrische Sprühgeräte zum Beispiel für die Unkrautvernichtung oder auch für die Schädlingsbekämpfung auf den Pflanzen. Gerade im Garten gilt dann, je feiner der Sprühstahl ist, umso besser ist die Wirkung, da dann alle Pflanzenteile gleichzeitig benetzt werden können, so auch die Unterseiten der Blätter.
Nach dem Benutzen sollten alle elektrischen Sprühgeräte gründlich gereinigt werden und erst nach vollständigem Trocknen sollten sie wieder zusammengebaut werden.