Archiv

Archiv für Februar, 2011

Schuhmodetrends fĂĽr den FrĂĽhling

19. Februar 2011 Keine Kommentare
Bildschirmfoto 2011 02 12 um 19.13.43 283x300 Schuhmodetrends fĂĽr den FrĂĽhling

Schuhmode

Alles neu macht der Mai – das gilt auch fĂĽr die Mode und die Schuhtrends fĂĽr den FrĂĽhling.

Trends der Saison
Für die Schuhmode haben sich die Designer wieder etwas Besonderes ausgedacht. Farbenfrohes Design mit etwas verspielten aus dem letzten Jahrzehnt spiegeln einen kleinen Retrolook wieder. In den Farben Camel und Erdtöne können wir den Modetrend Frühling- Sommer erwarten. Aber auch kleine Spielereien mit Farbe werden uns begegnen. Der Einkauf Frühjahr – Sommer wird bestimmt von luftig leichten Sandalen. Dabei sind auch Pumps in femininer Ausführung, etwas rustikale Clogs und die allseits beliebten Sneaker. Bei den sportlichen Freizeitschuhen sind wieder die in Jeansoptik dominierenden Schuhe im Vormarsch. Dabei bekommen wir einen Materialmix mit Leder. Die Sommerfrische erzeugen Lochmuster und Perforationen an den Schuhen.

Optisch in seiner Wirkung werden auf jeden Fall die neuen Schaftlängen der Schuhe für frische im Design sorgen. Bei den etwas eleganten Schuhen kommen recht flache Schuhe auf den Markt. Die flachen Schnürschuhe kommen in Ergänzung zu einer modisch sommerlichen Designmode zu ihrer Geltung. Bei den Sandalen betonen zarte Riemen und ebenfalls flache Sohlen den Modetrend Frühjahr – Sommer und betonen die Leichtigkeit. Keilabsätze und Naturmaterialien sind bevorzugt bei Espadrilles. Etwas rustikaler geht es da bei den Clogs zu. Aus Leder versehen mit Nieten und Nägeln geben sie einen schroffen Kontrast zu sonst weiblichen betonten Kleidungsstücken. Aber der Weiblichkeit wird dennoch durch die Pumps gedacht. Mit einem Stil der 5oiger Jahre bringen sie ihr besonderes Flair in die Schuhregale. Je nach Style kommen dann noch verschiedene Accessoires wie Blüten, Schleifen kombiniert mit Lackmaterialien im Reptilienretrolook.

Spezials der Saison
Der Safari-Look liefert die Vorlage fĂĽr Sandalen und Boots. Sehr elegant und modern wirkt Canvas in Kombination mit Leder im Design.
Nach etwas Abwesenheit kommen Satin und Lack zurück. Ansonsten wird in dieser Saison an Dekoration etwas gespart. Lediglich dezente Dekoobjekte, wie Schleifen und kleine Blüten kommen zur Anwendung. Schmucksteine sind dezent gehalten und bringen lediglich bestimmte Akzente zur Geltung. Flache Sommerschuhe sind mehr als Trend. Mit asymmetrischen Bändern und breiten Schnürbandagen kommt die flache Sandalette voll in Form. Aber auch der Vintagelook kommt nicht aus der Mode. Wieder oder immer noch beliebt bleibt auch erhalten. Waschoptiken und Gebrauchtoptiken lassen die Sommerschuhmode im alten Glanz erscheinen. Neben allen Gestaltungsmodalitäten sind aber vor allem Tragekomfort und Bequemlichkeit die entscheidenden Kriterien.

KategorienFashion Tags: , ,

Zahlreiche Neuerungen bei o2

14. Februar 2011 Keine Kommentare

o2 logo Zahlreiche Neuerungen bei o2Einer der bekanntesten Mobilfunkprovider in Deutschland, o2, hat sich für zahlreiche Neuerungen bei den eigenen Angeboten entschieden. Die Neuerungen gelten ab sofort. Neben neuen Rabatten können sich Kunden derzeit auf günstige Handytarife freuen. Ein besonderer Vorteil winkt für Neukunden. Sie können sich bei einer Online-Bestellung einen Rabatt in Höhe von 49 Euro sichern. Zu den neuen Angeboten von o2 gehört eine Internet-Flatrate. Sie kann ab einem Preis in Höhe von 15 Euro pro Monat genutzt werden.

Für Neukunden von o2, die online die Handytarife des Anbieters buchen, entfällt aktuell die Anschlussgebühr in Höhe von 49 Euro. Die Aktion gilt für alle Online-Bestellungen, die bis zum 28. Februar getätigt werden. Weiterhin verzichtet der Provider bei dem Tarif o2 o auf eine monatliche Grundgebühr und eine Vertragslaufzeit. Pro Gesprächsminute und SMS fallen für den Kunden in alle deutschen Netze 15 Cent. Der Tarif umfasst den bekannten o2 Kostenairbag. Durch diesen zahlt der Kunde monatlich nie mehr als 50 Euro.

Beim Angebot o2 Blue können sich die Kunden für zwei Tarif-Versionen entscheiden. Für 20 Euro im Monat steht bei o2 ein Handytarif zur Verfügung, der mit 120 Inklusiv-Minuten aufwarten kann. 250 Inklusiv-Minuten winken bei einem monatlichen Preis in Höhe von 35 Euro. O2 Blue bietet neben den freien Gesprächsminuten zudem eine Surf-Flatrate. Des Weiteren umfasst er eine Handy-Flatrate für das deutsche o2-Netz.

KategorienTechnik Tags: ,