Home > Games > L.A. Noire: Rockstar Games plant Nachfolger

L.A. Noire: Rockstar Games plant Nachfolger

Als im vergangenen Jahr das Spiel L.A. Noire fĂĽr den PC sowie die Konsolen Xbox 360 und PS3 auf den Markt kam, fanden sich schnell etliche Fans. Leider wurde der Release von einem mehr oder minder groĂźen Skandal des Entwicklers Team Bondi ĂĽberschattet. Mehrere Mitarbeiter berichteten zum Beispiel ĂĽber schlechte Arbeitsbedingungen, weshalb das Studio am Ende schlieĂźen musste. Publisher Rockstar Games kĂĽndigte nun jedoch an, an L.A. Noire festhalten zu wollen.

Man sei mit den Verkaufszahlen durchaus zufrieden gewesen und könne sich vorstellen Detective Cole Phelps sogar zum Helden einer ganzen Serie zu machen. Nun wird spekuliert, ob Rockstar vielleicht bereits auf der diesjährigen E3 L.A. Noire 2 präsentieren könnte. Wenn die neue Version auf den Markt kommt, können nicht mehr gebrauchte Games einfach über einen Spiele Ankauf verkauft werden.

L.A. Noire dreht sich um den Alltag der Polizei in den 1940er und 50er Jahren in den USA. Wie der Name bereits verrät enthält es Elemente des Film Noir. Zudem wurde es für seine realistischen Gesichtszüge gelobt, bei denen direkt die Mimik von Schauspielern auf das Spiel übertragen worden war.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks