Home > Technik > Das neue Apple MacBook Air Notebook

Das neue Apple MacBook Air Notebook

Bildschirmfoto 2010 10 22 um 21.17.59 300x183 Das neue Apple MacBook Air Notebook

MacBook Air

Für den neuen Macbook Air können eine Menge Argumente gegenüber Alternativen aufgelistet werden. So ist er durch den innovativen Flash-Speicher kompakter. Das macht sich deutlich in darin, dass er wirklich ein Minimum an Gewicht hat und selbstverständlich durch die Minimierung des Platzes für die Technik im Innenraum, durch die das Notebook erheblich dünner ist.

Dabei arbeitet er auch noch schneller, so erwacht der dieser Computer im wahrsten Sinne des Wortes sofort, wenn man aus dem Standby Modus weiter arbeiten möchte. Das Trackpad ist gläsern gestaltet und recht groß. Diese wirkt in Kombination mit dem Multi Touch Screen nicht nur äußerst nobel, sondern macht es auch noch möglich, durch kleinstes Antippen die Funktionen auszuüben. Mit der kleinsten Berührung sind das Zuziehen, Bewegen, Streichen und auch das Scrollen sowie das Drehen möglich. Während des Arbeitens mit Texten zoomt man sich zum Beispiel mit einer Berührung in den Text. Den Anspruch, unbedingt noch erwähnt zu werden entsteht für den Batterielaufzeit in seiner für diese aufwendige Technik außergewöhnlich langen Laufzeit. So weist die Batterie des 11“ MacBook Air eine Laufzeit von bis zu fünf Stunden auf, während die des 13“ MacBook Air sogar bis auf sieben Stunden problemlos kommt.

Nicht anders als zu erwarten war, wartet auch hoch auflösende Display mit all seinem Können auf, und das ist nicht zu verachten. Brilliante, gestochen scharfe Bilder bieten den Luxus eines Großbildschirms. Außerdem gehört zum Apple Notebook MacBook Air noch die Face Time Kamera, die man suchen muss, so flach ist sie. Beim Chatten steht also sogar bei geringem Licht einer Face to Face Konversation nichts im Weg. Auch wenn es kaum zu glauben ist, ist der neue MacBook Air auch noch mit Stereo Lautsprechern ausgestattet, die sich links und rechts, kaum zu bemerken, Platz gespart haben, in ihrer Klangqualität eine weitere Meisterleistung darbieten.

KategorienTechnik Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks