Home > Games > „Star Wars: The Old Republic“ zu Weihnachten

„Star Wars: The Old Republic“ zu Weihnachten

Seit nunmehr sechs Jahren tüfteln Bioware, Lucas Arts und Electronic Arts an dem Online-Rollenspiel „Star Wars: The Old Republic“. 2008 wurde es das erste Mal angekündigt und in diesem Jahr soll nun endlich der von so manch einem lang ersehnte Startschuss fallen. Am 22. Dezember 2011 soll es endlich für alle spielbar sein.

Pünktlich zu Weihnachten und zu den damit verbundenen Feiertagen können sich also Hobby-Jedis und die, die es noch werden wollen, zurückziehen und sich auf „Star Wars: The Old Republic“ konzentrieren. Das Spiel wird noch in Abo-Form vertrieben.

Pro Monat werden 13 Euro fällig, drei Monate gibt es für 36 Euro und ein halbes Jahr schlägt mit 66 Euro zu Buche. Die meisten Experten sind jedoch der Meinung, dass dies einer der letzten Vertreter des Abo-Systems sein wird, denn langfristig stehen gerade alle Zeichen auf dem Geschäftsmodell Free-2-Play.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks