Home > Games > Wii U: Launch erst nach April 2012?

Wii U: Launch erst nach April 2012?

Auf der E3 präsentierte Nintendo seine neue Konsole Wii U und kann sich seitdem vor lauter Medieninteresse gar nicht mehr retten. Trotzdem werden wir wie immer nur mit wenigen neuen Details versorgt.

In einem Interview verriet Nintendos USA-Chef Reggie Fils-Aime, dass man mit dem neuen Controller samt eigenem Display nicht nur, wie bisher bekannt, Spiele spielen kann, auch wenn der Fernseher ausgeschaltet ist, sondern dass er generell andere Inhalte wiedergeben kann. So könne man beispielsweise Streams von einem Video-on-Demand-Portal ansehen. Die einzige Voraussetzung dafür sei, dass die Konsole an ist.

Zudem ließ er etwas über den möglichen Release-Termin verlauten: Während man bisher von einem Verkaufsstart Anfang 2012 ausgegangen ist, scheinen sich die Fans noch ein wenig länger gedulden zu müssen. Der USA-Chef sprach von einem Launch nicht vor April 2012. Die Wii wird zunächst übrigens nicht eingestellt werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks